Sommer - Omniversum

Omniversum
Intermental Seminars
Raum für Fortschritte
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sommer

Endlich Sommer, Wärme, Wonne.
Pflanzen verbrannt von zu viel Sonne.

Vöglein singen - sogar Terzen.
Unkraut jäten - Rückenschmerzen.

Blumen prächtig duften herrlich.
Wasserschlepperei - beschwerlich.

Rasenwachstum kräftig grün.
Sich mit Rasenmähen mühn.

Erwartungsvoll wird nun grilliert,
was in Stunden mariniert.

Mmh, gegrilltes schmeckt vorzüglich.
Grillrost putzen - missvergnüglich.

Balkon - im Frühling Wellness pur -
hat nun Brutofentemperatur.

Weil träg' der Geist in dieser Hitze,
vermutet man, dass der auch schwitze.

Ganz klar: Man tut den Sommer segnen -
und fragt doch hoffnungsvoll: "wird's regnen?"

Béatrice Lux, 29.5.2017
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü